Frankreich: Jacques Cheminade als Präsidentschaftskandidat zugelassen!

Am 18.3. gab der französische Verfassungsrat bekannt, daß Jacques Cheminade, der Gründer der Partei Solidarité et Progrès als Präsidentschaftsbewerber anerkannt ist, neben weiteren zehn Kandidaten, die wie er mehr als 500 Unterstützungserklärungen von gewählten Volksvertretern sammeln konnten. Die Regeln schreiben vor, daß die Unterschriften aus mindestens 30 der 101 Verwaltungsdepartements kommen müssen, und nicht mehr als 50 aus einem Departement, um eine landesweite Repräsentanz sicherzustellen. Der erste Wahlgang ist am 23.4.Hier   weiterlesen