Jemens Außenminister dankt dem Schiller-Institut

Der Außenminister des Jemen, Dipl.-Ing. Hischam Scharaf, wandte sich am 19.9. in einem Brief an Helga Zepp-LaRouche und die gesamte internationale LaRouche-Bewegung, um sich für deren Bemühungen zur Beendigung des Aggressionskrieges gegen Jemen und die Integration Jemens in das Paradigma der Neuen Seidenstraße zu bedanken. Der Vorsitzende des Jemenitischen Beratungsbüros für die Koordination mit den BRICS, Fouad Al-Ghaffari, hatte die Erklärung am 13.9. dem Minister persönlich überreicht. http://newparadigm.schillerinstitute.com/de/blog/2017/09/23/yemens-foreign-minister-sends-message-gratitude-helga-larouche-movement/Hier   weiterlesen