Warum Lyndon LaRouches Rehabilitierung für Amerika so wichtig ist

Das LaRouche-Aktionskomitee (LPAC) hat am 13. Mai 2019 eine 64seitige Broschüre mit dem Titel Amerikas Seele heilen: Lyndon LaRouche rehabilitieren veröffentlicht. Die Verteilung dieser Broschüre in gedruckter und elektronischer Form ist die Speerspitze im Kampf für einen tiefgreifenden Kurswechsel der US- und Weltpolitik – nicht nur, um vergangenes Unrecht wieder gutzumachen, sondern auch, um auf der soliden Grundlage kulturellen und wissenschaftlichen Fortschritts, der von Leidenschaft für Wahrheit, Schönheit und Gerechtigkeit getrieben ist, in die Zukunft voranzuschreiten.

Helga Zepp-LaRouche eröffnet die Broschüre mit dem Aufruf zur Rehabilitierung ihres verstorbenen Ehemannes, den sie „die schönste Seele der amerikanischen Geschichte“ nennt. Es folgt ein ausführlicherer Nachruf, der LaRouches unerbittlichen Kampf für eine neue Weltordnung und eine Renaissance in Wissenschaft und Kunst beschreibt, bei dem er sich stets von seinem Verständnis der einzigartigen produktiven Kreativität der menschlichen Gattung leiten ließ.

Lesen Sie mehr hier.